Entwicklertagebuch – Der Weg zum eigenen 3DS/Switch-Spiel

  • Entwicklertagebuch – Der Weg zum eigenen 3DS/Switch-Spiel

    Heute starten wir auf Planet3DS eine neue Rubrik, die für etwas Abwechslung sorgen dürfte – ein Entwicklungstagebuch zu einem Spiel. Ich habe seit kurzem einen Nintendo-Entwickler-Rang und damit begonnen, ein Spiel zu entwickeln, welches ich für Nintendos neue Heimkonsole Nintendo Switch und vielleicht für den 3DS veröffentlichen möchte.

  • WebVR Tutorial inkl. Lightning Talk für Jugend Hackt

    Ich habe ein Tutorial für eine eigene Virtual Reality Web-Anwendung mit einfachem Java-Script-Code und einigen Bibliotheken erstellt. Ihr können den vollständigen Artikel im Open-Source-Bereich finden: Simple WebVR example Außerdem habe ich einen Lightning Talk über VR und WebVR bei Jugend Hackt Süd gehalten – hier könnt ihr meine Präsentation finden: LIGHTNING TALK: WEBVR

  • Spiele mit dem GameMaker für Nintendos New 3DS Browser erstellen (HTML5)

    Hallo Leute, diesmal habe ich mich damit beschäftigt, wie man ein Spiel im Browser auf dem N3DS zum Laufen bekommt, welches mit dem GameMaker geschrieben wurde. Der Nintendos New 3DS ist Nintendos aktueller Handheld, welcher in der Lage ist auf seinem oberen Bildschirm 3-dimensionale Bilder ohne Brille anzuzeigen und einen unteren Touchscreen besitzt. Ich werde […]

  • Ein Spiel mit GameMaker erstellen – Tetris

    Wie versprochen, zeige ich euch heute den Quellcode zu einem kleinen Spiel das ich programmiert habe. Es handelt sich aber nicht um eine Eigenkreation, sondern der Nachprogrammierung eines Spieles das es schon sehr lange Zeit gibt – seit 1984. Noch heute erscheinen neue Versionen davon und es ist bei vielen Altersklassen noch immer ein beliebter […]

  • GameMaker – Einführung

    Wie in meinem letzten Posts erläutert, habe ich mich für GameMaker: Studio als meine Entwicklungsumgebung für die Spieleprogrammierung entschieden. Nun möchte ich Anfängern und Interessenten einen Einstieg für diese IDE (Integrierte Entwicklungsumgebung) erleichtern, indem ich ein paar Quellen für Informationen und Tipps aufliste und die Grundlagen ein wenig erkläre. Offizielle GameMaker: Studio Seite GameMaker: Studio […]

  • Spieleentwicklung Ressourcen

    Heute habe ich für euch eine Liste an Ressourcen aller Art angelegt, welche für die Spieleentwicklung sehr nützlich sein können. Ich selbst habe nur wenige davon genauer angeschaut, aber das meiste sieht sehr gut aus. Es geht von Grafiken, egal ob Sprites, Hintergründe oder Vektorgrafiken, über Audio-Dateien für Soundeffekte und Hintergrundmusik, bis zu nützlichen Werkzeugen […]

  • Eine Community aufbauen

    Wenn man ein Spiel programmiert hat, gehört es heut zu Tage zu den schwierigsten Aufgaben dieses schließlich unter Leute zu bringen. Je früher man sich darüber Gedanken macht, um so besser die Erfolgquoten. Doch bevor man viel Geld opfert und Aufwand begeht sollte man für seine „Werbung“ zunächst ein paar andere Kanäle ausschöpfen – Soziale […]

  • Die Entwicklungsumgebung

    Wir wollen ein Spiel programmieren, doch mit was? Diese Entscheidung hängt von vielen Faktoren ab. Da ich das ganze als Hobby bzw. in meinem Nebengewerbe angehe, ist für mich der wichtigste Faktor die Zeit, denn an der mangelt es mir. Damit schließe ich schon mal aus, dass ich absolut bei 0 anfangen könnte – eine […]

  • Wieso macht das Spaß?

    Dieses Mal möchte ich euch erzählen, was in meinem kommenden Spiel Dimension Rider Spaß machen soll und warum dies Spaß macht. Letztes Mal habe ich beschrieben, was die eigentlich Aufgabe im Spiel sein wird – das Zurücklegen einer möglichst großen Strecke in endlosen Levels während man Hindernissen ausweichen muss. Warum sollte das Spaß machen? Wettbewerb: […]

  • Die Spiele-Idee

    Ich will nicht behaupten, dass zu erst eine Idee „erschaffen“ werden muss, es gibt auch andere Wege für die ersten Schritte, aber in diesem Fall wurde gezielt nach einer Spiele-Idee gesucht, die sich gut an gewisse Grundanforderungen angepasst werden konnte. Diese Anforderungen waren folgende: Zielgruppe: Von Kindern bis jungen Erwachsenen – Casual Spieler. Allgegenwärtige Plattform: […]